Der große Bluetooth In-Ear Kopfhörer Test 2016

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test: Um bei diesen und weiteren Entscheidungen zu helfen und einen Überblick über die Vielzahl an Produkten zu bieten, wurden jeweils die beliebtesten Bluetooth In Ear Kopfhörer in verschiedenen Preiskategorien im großen Bluetooth In Ear Kopfhörer Test miteinander verglichen.

Inhaltsverzeichnis

Alle Testsieger im Überblick

Kopfhörer unter 50€ im Vergleich

Kopfhörer ab 50€ im Vergleich

Kopfhörer ab 100€ im Vergleich

Kopfhörer ab 200€ im Vergleich

 


 

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 – Alle Testsieger

Hier die einzelnen Testsieger aus dem Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 aus den drei Preiskategorien in der Übersicht. Der TaoTronics TT-BH07, der Plantronics BackBeat Fit sowie der Bose SoundSport.

 

TESTSIEGER (bis 50€)
TESTSIEGER (ab 50€)
TESTSIEGER (ab 100€)
TaoTronics TT-BH07
Plantronics BackBeat Fit
Bose SoundSport
+ Akkulaufzeit (5 Stunden)
+ geringes Gewicht (16,4g)
+ Guter Tragekomfort
+ Starker Klang
+ Eingebaute Magnete
+ Starke Robustheit
+ Akkulaufzeit (8 Stunden)
+ Klare, präzise Klänge
+ Perfekt zum Sport
+ Stabiles, kurzes Nackenband
+ Starke Soundqualität
+ Bassbetonter Sound
+ Equalizer zum Einstellen des Sounds
+ Akkuleistung (7 Stunden)
+ 15 Min. Aufladen reicht für eine Stunde Betrieb

ca. 29,99 Euro
ca. 80,00 Euro
ca. 179,99 Euro
Auf Amazon ansehen
Auf Amazon ansehen
Auf Amazon ansehen
Mehr Details
Mehr Details

 


 

Günstige Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016

Es gibt es schon sehr günstige Bluetooth-Kopfhörer unter 50€ bzw. ab 20€ zu kaufen. Besonders für Menschen interessant, die nicht so viel Geld ausgeben möchten, aber einen vernünftigen Kopfhörer besitzen wollen. Vor allem im günstigen Preissegment gibt es viel Auswahl an guten und weniger guten Bluetooth In-Ear Kopfhörern. Los geht es mit dem Testsieger des Bluetooth In Ear Kopfhörer Test in der Kategorie Günstige Kopfhörer. 

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - TaoTronics Blueooth Kopfhörer

Testsieger: Taotronics TT-BH07

Auf Amazon ansehen

Mehr Details

Mein Review-Video

Im Vergleich der beliebtesten Bluetooth In-Ear Kopfhörern in dieser sehr günstigen Preiskategorie geht der Kopfhörer Taotronics TT-BH07 als Sieger hervor. Er bietet neben einem sehr komfortablen und sicheren Sitz im Ohr eine sehr starke Klangqualität, die auch mit Kopfhörern aus teureren Preiskategorien mithalten kann. Ein besserer Bluetooth In-Ear Kopfhörer ist in dieser Preiskategorie kaum zu haben. Bei Amazon ist dieser Kopfhörer nicht umsonst die Nummer 1 unter den Bestsellern in der Kategorie Bluetooth-Kopfhörer.

 

Die Top 3 der günstigsten Bluetooth In Ear Kopfhörer

 
TaoTronics
Mpow Cheetah
Aukey
Bewertung
4.7 / 5
4.6 / 5
4.3 / 5
Sportkopfhörer
Ja
Ja
Ja
Wasser- und Schweißfest
Ja
Ja
Ja
Gewicht
15g
22g
16,4g
Akkulaufzeit
5 Stunden
8 Stunden
5 Stunden
Preis
ca. 29,99 Euro
ca. 24,99 Euro
ca. 18,99 Euro
Auf Amazon ansehen
Auf Amazon ansehen
Auf Amazon ansehen
Mehr Details
Mehr Details
Mehr Details

Platz 2: Mpow CheetahBluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - Mpow Cheetah

Auch der Mpow Cheetah ist ein Topseller bei Amazon. 22g leicht ist der Kopfhörer und bietet Musikgenuss für bis zu 8 Stunden ohne Aufladen. Die Akkulaufzeit ist für diese günstige Preiskategorie extrem gut. Für ca. 22,99 Euro bekommt man einen Allround-Kopfhörer, der sich auch gut zum Training bzw. Sport nutzen lässt. Platz 2 der günstigen Kopfhörer im Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016.

Auf Amazon ansehen   Mehr Details

Platz 3: Aukey EP-B4

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - Aukey Der Aukey Bluetooth In Ear Kopfhörer ist mit 18,99 Euro sehr günstig und mit nur 16,4g Gewicht extrem leicht. Die Kopfhörer sind gut verarbeitet und machen trotz des günstigen Preises einen sehr wertigen Eindruck. Der Klang ist ordentlich und ausgewogen. Aufgrund des äußerst guten Preis-/Leistungsverhältnisses ist der Aukey EP-B4 auf Platz 2.

Auf Amazon ansehen   Mehr Details

 

Platz 4: VTIN Bluetooth KopfhörerBluetooth in Ear Kopfhörer Test 2016 - VTIN Kopfhörer

Der Kopfhörer der Marke VicTsing ist ebenfalls ein günstiger Kopfhörer und für ca 29,99 Euro zu haben. Er bietet eine mit 5,5 Stunden gute Akkulaufzeit und einen guten Halt im Ohr. Sehr zu empfehlen für den Sport. Der Sound kann mit ausgewogenen Höhen und Bässen überzeugen. Insgesamt ein gutes, preisgünstiges Modell. Auf Amazon fallen so gut wie alle Rezensionen durchweg positiv aus. Und auch mich konnte der Kopfhörer überzeugen. Ein verdienter Platz 3.

Auf Amazon ansehen   Mehr Details

 

Platz 5: Syncwire Bluetooth KopfhörerBluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - Syncwire Kopfhörer

Die Kopfhörer von Syncwire sind für ca. 19,99 Euro zu haben und auf Platz 5 meines kleinen Rankings des Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016. Der Schweiß- und wasserfeste Kopfhörer ist ideal für den Sport und auch der Klang kann überzeugen. Die Akkulaufzeit liegt bei ca. 7 Stunden, was sehr gut ist, und auch ihr Gewicht ist mit nur 18g sehr gering.

Auf Amazon ansehen   Mehr Details

 


 

Gute Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016

Eine Reihe an Bluetooth In-Ear Kopfhörern liegen in der Preisspanne zwischen 50 und 100 Euro. Diese Kopfhörer sind im Vergleich zu den günstigen Bluetooth-Kopfhörern deutlich robuster und widerstandsfähiger gegenüber Schweiß und Wasser, was sie zu guten Begleitern vor allem im Sport macht. Unterschiede gibt es auch hier vor allem in der Akkuleistung, dem Zubehör und der Soundqualität. Hier ist der Testsieger des Bluetooth In Ear Kopfhörer Test in der Kategorie „Gute Kopfhörer“.

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - Plantronics BackBeat Fit

Testsieger: Plantronics BackBeat Fit

Auf Amazon ansehen

Mehr Details

Mein Review-Video

Als Testsieger unter den ausgewählten Bluetooth In-Ear Kopfhörern konnte der Plantronics BackBeat Fit überzeugen mit einem sehr guten Sound und einem sehr stabilen, sicheren Sitz durch sein sehr robustes Design. Dadurch ist dieser Kopfhörer perfekt für Sportler. Die Akkuleistung, die ca. 8 Stunden dauerhafte Musikwiedergabe gewährleistet, ist für die Preiskategorie schon ziemlich gut. Wird der Kopfhörer aus der Reichweite zum gekoppelten Gerät gelegt, schaltet sich automatisch der sogenannte DeepSleep-Modus ein, indem der Kopfhörer rein theoretisch bis zu 6 Monate geladen bleibt. Verdient gibt es den 1. Platz in meinem Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016.

Die Top 3 der guten Bluetooth In Ear Kopfhörer 

 
Plantronic BackBeat Fit
JBL Reflect Mini
Jabra Rox
Bewertung
4.5 / 5
4 / 5
3.8 / 5
Sportkopfhörer
Ja
Ja
Ja
Wasser- und Schweißfest
Ja
Ja
Ja
Gewicht
24g
Unter 15g
14g
Akkulaufzeit
7-8 Stunden
8-10 Stunden
6 Stunden
Preis
ca. 80,00 Euro
ca. 79,99 Euro
ca. 59,99 Euro
Auf Amazon ansehen
Auf Amazon ansehen
Auf Amazon ansehen
Mehr Details
Mehr Details

 

Platz 2: JBL Reflect Mini

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test - Jabra Reflect Mini

Der JBL Reflect Mini ist ein sehr leichter und damit auch komfortabel zu tragender Kopfhörer. Eine volle Akkuladung lässt bis zu 8 Stunden Musikgenuss zu. Die Gesprächsqualität bei Anrufen ist dank der eingebauten Mikrofone sehr gut. die Bedienung ist sehr leicht und natürlich lassen sich bei diesem Gerät auch Anrufe mit einem Knopfdruck annehmen oder abweisen. Insgesamt bekommt man mit dem JBL Reflect Mini einen soliden Kopfhörer, mit dem man nicht viel falsch machen kann. Platz 2 in meinem Ranking.

Auf Amazon ansehen

 

Platz 3: Jabra Rox

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - Jabra Rox

Die Jabra Rox punkten mit einem sehr hochwertig wirkenden Design und mit Schaltmagneten, wodurch die Kopfhörer bei Nicht-Benutzung zusammengesteckt werden und als Kette um den Hals getragen werden können. Der Energiesparmodus wird dann auch gleich durch den Kontakt der Magnete aktiviert. Der sehr robuste Kopfhörer ist auch Sportlern zu empfehlen. Die Akkulaufzeit beträgt ca. 5 Stunden.

Auf Amazon ansehen   Mehr Details

 

Platz 4: Sony Mobile SBH80

Bluetooth In Ear Kopfhörer 2016 - Sony Mobile SBH 80

Der Sony Mobile SBH80 ist mit 14g ein sehr leichter Kopfhörer und die Akkulaufzeit ist mit 8 Stunden Dauerbetrieb sehr zufriedenstellend. Das Nackenelement ist gut verarbeitet, sodass es angenehm auf der Haut aufliegt. Ein solider Kopfhörer, der auch mit seinem Klang überzeugen kann. Der Platz 4 im Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016.

Auf Amazon ansehen   Mehr Details

 

Platz 5: JBL Synchros Reflect

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - JBL Synchros Reflect

Auf Platz 5 des Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 (50 bis 100 Euro Modelle) ist der JBL Synchros Reflect. Auch dieses Modell hat wie der Jabra Rox eingebaute Magnete, sodass der Kopfhörer wie eine Art Kette um den Hals getragenen werden kann. Das Kabel reflektiert im dunkeln, was sehr nützlich sein kann, wenn man den Kopfhörer draußen, wenn es Abend oder Nacht ist, benutzt. Der Klang der Kopfhörer ist sehr ausgewogen.

Auf Amazon ansehen   Mehr Details

 


 

Premium Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016

Die Premium Bluetooth In-Ear Kopfhörer ab 100 Euro sind besonders gut geeignet für Sportler und Musik-Fans, die eine sehr starke Soundqualität und starken Tragekomfort bevorzugen. In dieser Kategorie gibt es weniger Auswahl als in preisgünstigeren Kategorien. Dennoch gibt es natürlich einige Unterschiede zwischen den Modellen. Hier der Testsieger des Bluetooth In Ear Kopfhörer Test in der Kategorie „Premium Kopfhörer“:

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - Bose SoundSport

Testsieger: Bose SoundSport

Auf Amazon ansehen

Mit einer sehr starken Klangqualität, wie von Bose gewohnt, kommt der SoundSport, der auch bei hohen Lautstärken mit seinem Klangbild überzeugt. Kräftige Bässe, klare Höhen und saubere Mitten. Voraussetzung dafür ist, dass man die richtigen Ohraufsetzer passend zu seinem Ohr nutzt. Nach ein wenig herumprobieren hat man diese aber relativ schnell gefunden. Die Akkuleistung mit 6 bis 7 Stunden ist zufriedenstellend und eine 15-minütige Aufladung reicht schon für eine weitere Stunde Musikwiedergabe. Top Kopfhörer – Platz Nummer 1 im Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016.

 

Die Top 3 der Premium Bluetooth In Ear Kopfhörer

 
Bose SoundSport
Powerbeats 2
NuForce BE6
Bewertung
4.8 / 5
4.4 / 5
4 / 5
Sportkopfhörer
Ja
Ja
Ja
Wasser- und Schweißfest
Ja
Ja
Ja
Gewicht
23g
23g
14g
Akkulaufzeit
7 Stunden
6 Stunden
6 Stunden
Preis
ca. 179,99 Euro
ca. 143,99 Euro
ca. 107,99 Euro
Auf Amazon ansehen
Auf Amazon ansehen
Auf Amazon ansehen
Mehr Details
Mehr Details

Platz 2: Beyerdynamic Byron BT

Mein Review-Video

Geniale Soundqualität mit einem guten, ausdifferenzierten neutralen Sound in Kombination mit einem schönen, schlichten Design und gutem Tragekomfort, auch beim Sport. Dies zeichnet den Beyerdynamic Byron BT aus, den ich in dieser Kategorie als Preistipp für nur 99,99 Euro auf Platz 2 empfehle. Von der Qualität steht dieser Kopfhörer auch den teureren Modellen in nichts nach und auch beim Sport ist der Byron BT ein guter Begleiter. 

Auf Amazon ansehen   Mehr Details

Platz 3: Beats Powerbeats 2

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - Powerbeats 2

Die extra für den Sport und Hochleistungssport produzierten Powerbeats 2 sind gegenüber Regen, Wasser und Schweiß sehr resistent, was sie einen guten Begleiter auch für den Outdoor-Sport macht. Druckvolle Bässe sind das Markenzeichen des Unternehmens und auch hier kommen sie wieder neben klaren Höhen und guten Mitten zum Einsatz. Ihr wollt Bass? Kauft euch die Powerbeats und ihr seid glücklich. Boom. Platz 2 meines Rankings.

Auf Amazon ansehen   Mehr Details

 

Platz 4: NuForce BE6

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - NuForce BE6

Der laut Hersteller weltweit erste Bluetooth Kopfhörer aus Aluminium zeichnet sich besonders durch seine hohe Reichweite aus. Die durchschnittliche Reichweite liegt bei 10m. 15m sind schon gut. NuForce BE6 schafft ganze 30m. Der Sound ist klar und ausgewogen und das sportliche Design rundet das gute Gesamtbild der Kopfhörer ab. Platz 4!

Auf Amazon ansehen   Mehr Details

 

Platz 5: Jaybird X2

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - Jaybird X2

Top Sound – Das zeichnet den Platz 5 des Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 (Modelle ab 100 Euro) aus. Viele Käufer schwärmen von dem Klang, der durch den eigens für den Jaybird X2 angefertigten Bluetooth-Codec aufgewertet wird. Dieser ist besonders für das Codieren von Audiodateien mit einer hohen Bitrate konzipiert. Der Sound ist sehr ausgewogen. Wer gerne basslastig hört, kauft sich die Powerbeats 2. Alle anderen: Mit den Jaybird X2 seid ihr gut dabei.

Auf Amazon ansehen   Mehr Details

 


 

Hochpreisige Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016

Einige wenige Bluetooth In Ear Kopfhörer überschreiten momentan den Preis von 200 Euro und um diese Kategorie geht es im Folgenden. Vorzugsweise sind derartig teure Kopfhörer sogenannte Hearables, die komplett ohne Kabel auskommen, aber es gibt auch Bluetooth In Ear Kopfhörer mit sehr gutem Sound und Kabel zwischen den beiden Ohrstöpsel, die in diesem hochpreisigem Bereich zu finden sind. Der Testsieger im Bluetooth In Ear Kopfhörer Test in der Kategorie „Hochpreisige Kopfhörer“ ist folgender:

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 - Beoplay H5

Testsieger: Bang & Olufsen Beoplay H5

Auf Amazon ansehen

Mehr Details

Mein Review-Video auf YouTube:

Mit einem extrem klaren und guten Klangbild überzeugt der Beoplay H5 soundtechnisch. Die Toningenieure von Bang & Olufsen haben all ihre Künste ausgepielt um diesen Signature Sound in einem so kleinen Bluetooth In Ear Kopfhörer hervorzubringen. Kristalklarer Sound – Allein deswegen ist der Kopfhörer schon Top! Schlichtes, schickes Design sowie die eingebauten Magneten, sodass der Kopfhörer als Kette um den Hals getragen werden kann runden das gute Gesamtbild der Beoplay H5 ab. Weitere Details und Informationen zum Beoplay H5 gibt es in meinem Review-Video oben.


Bluetooth In Ear Kopfhörer Test – Weitere Informationen 

Beim Kauf von Bluetooth In-Ear Kopfhörern kommt es vor allem auf drei Dinge an. Das gewünschte Einsatzgebiet, das vorhandene Budget bzw. die gewünschte Preiskategorie und die musikalische Affinität an. Sollen die Kopfhörer beim Sport, Indoor oder im Alltag verwendet werden? Müssen die Kopfhörer robust sein und jedem Wetter trotzen können? Soll der Klang eher basslastig oder neutral sein?

Wichtig beim Vergleich sind neben dem Preis vor allem die Soundqualität und die Akkulaufzeit. Aber auch die Robustheit, der Tragekomfort, die mitgelieferten Zusatzteile, sowie das Gewicht und die Reichweite sind wichtig.. Zudem sollte überlegt werden, ob ein Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit Herzfrequenzmessung zum Training genutzt werden soll. Außerdem gibt es In-Ear Kopfhörer mit einem Bluetooth-Adapter, der es erlaubt auch beliebig andere Kopfhörer als ein Bluetooth-Headset einzusetzen. Zusätzlich gibt es einige wenige Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ergonomischen Nackenband.

Der Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2016 basiert vor allem auf Kundenrezensionen von Amazon und eigenen Tests. Die vorgestellten Kopfhörer wurden nach gründlicher Recherche und bestem Wissen miteinander verglichen und in einer Vergleichsübersicht zusammengestellt. Nicht alle Kopfhörer konnte ich persönlich testen, aber die Zahl wird in Zukunft steigen. Zu denen, die ich persönlich getestet habe, habe ich fast immer ein Review-Video gedreht und auf YouTube hochgeladen. Diese habe ich auch auf dieser Webseite bzw. auf den Detailseiten der jeweiligen Kopfhörer eingebettet – für diejenigen unter uns, die nicht so gerne lange Testberichte lesen und den Kopfhörer auch vom physischen Aussehen besser sehen möchten.

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test – Tipps für und vor dem Kauf

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test - Selbsttesten

Man kommt nicht um das „Selbst-Testen“ herum: Natürlich habe ich diese Webseite aus dem Grund der Kaufempfehlung erstellt. Ich möchte den Lesern damit helfen, damit diese eine Kaufentscheidung leichter treffen können. Ich teste gerne neue Kopfhörer aus und schreibe Testberichte in meinem Bluetooth In Ear Kopfhörer Test darüber. Aber logischerweise können diese nur subjektiv sein. Das geht schon beim Musik- und Soundgeschmack los. Für meinen Musikgeschmack, der aber ziemlich breit gefächert und genre-übergreifend ist, möchte ich wahrscheinlich eine andere Soundkonfiguration haben als eine Person, die ausschließlich Klassik mit den Bluetooth In-Ear Kopfhörern hören möchte. Auch hinsichtlich des Tragekomforts kann nur eine subjektive Bewertung zu Stande kommen, da jedes Ohr anders ist. Vielen Menschen passt ein bestimmter Kopfhörer sehr gut, manchen anderen dann wiederum nicht. Man kommt also nicht darum herum, sich für ein Modell zu entscheiden, es zu kaufen, es auszuprobieren und zu entscheiden, ob der Kopfhörer das Richtige ist oder nicht. Bei Nicht-Gefallen kann man ja zum Glück Gebrauch von dem Rückgaberecht (auch ohne Angabe von Gründen) machen und den In-Ear Bluetooth Kopfhörer einfach wieder zurückschicken. Deshalb ermutige ich auch die Menschen in meinem Umfeld immer wieder: Kauft euch ein Modell und entscheidet dann. Oder bestellt euch sogar gleich mehrere In Ear Kopfhörer, dann habt ihr den direkten Vergleich und könnt dann entscheiden.

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test - Ohraufsätze

In den Ohraufsätzen liegt der Unterschied: Ich kenne relativ viele Menschen, die sich einen Bluetooth-Kopfhörer kaufen und ihn enttäuscht zurückschicken, weil der Sound nicht so gut ist oder der Kopfhörer nicht gut sitzt. Der Fehler, den einige (Nicht alle!) begehen, ist, dass sie die mitgelieferten, verschieden große Ohraufsätze, die teilweise sogar noch auch aus unterschiedlichen Materialien bestehen, nicht lange genug ausprobieren. Ich probiere immer jedes einzelne Ohraufsatzpaar aus, prüfe natürlich, ob es gut im Ohr sitzt, aber auch wie der Sound ist. Jedes Mal konnte ich starke Unterschiede zwischen dem Sound feststellen. Mit zu kleinen Ohraufsätzen war gar kein Bass da. Mit den größten war der Sound auf einmal klasse. Auch hier gilt: Ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren. 

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test - Sport oder kein Sport

Sport oder kein Sport?: Möchte man die Bluetooth Kopfhörer In-Ear zum Sport nutzen, dann sollte man darauf achten, dass Stabilisatoren, also kleine Haltebügel, dabei sind. Diese kann man hinter die Aufsätze stecken und sie sorgen dann für einen stabileren Halt vor allem bei starken Bewegungen. Teilweise habe ich aber auch die Erfahrung gemacht, dass einige Kopfhörer von der Passform so gut waren, dass ich auch keine Stabilisatoren bei Sportsessions brauchte. Ansonsten wäre noch zu beachten, inwieweit der jeweilige Kopfhörer, den man sich ausgesucht hat, Feuchtigkeit und Nässe aushalten kann. Dies ist wichtig zu wissen, vor allem, wenn man Outdoor sportlich aktiv ist und es auch mal regnet beim Joggen oder einem anderen Sport. Fast alle Kopfhörer, zumindest die guten, halten Regen und Schweiß aber gut aus und gehen dadurch nicht kaputt. Ich achte immer darauf, bei meinen Testberichten auf dieser Bluetooth In Ear Kopfhörer Test-Seite dazu zu schreiben, ob der Kopfhörer sporttauglich ist (nach meiner Erfahrung) oder ob für den Sport eher ein anderes Modell gekauft werden sollte.

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test - Budget

Wie viel Geld möchte ich ausgeben? Ich persönlich finde, man sollte diese Frage immer ganz zu Anfang klären. Da man danach gezielt nach Kopfhörern in der jeweiligen Preisklasse suchen und sich Testberichte und Videos dazu ansehen kann. Bei meinem Bluetooth In Ear Kopfhörer Test sind die Testsieger auch nach Preiskategorien aufgeschlüsselt. Natürlich sind hochpreisige Kopfhörer meistens deutlich stärker im Sound und robuster im Design als sehr günstige Kopfhörer. Aber für einen guten, alltagstauglichen Bluetooth In Ear Kopfhörer muss man nicht unbedingt mehr als 30 bis 40 Euro ausgeben, wenn überhaupt. Teilweise sind die Kopfhörer für 20 Euro auch schon relativ gut. Da muss man einen Kompromiss finden zwischen dem Budget und den Anforderungen an das Gerät.