Mpow Cheetah Test

Mpow Cheetah Test

Zum besten Angebot
Sonderpreis
Zum Angebot

Die Mpow Cheetah Bluetooth Kopfhörer sind in der günstigen Preisklasse angesiedelt und bereits für rund 25 Euro zu haben. In meinem Mpow Cheetah Test konnte dieser Sportkopfhörer vor allem durch seinen Tragekomfort überzeugen, auf den ich gleich noch weiter eingehe.

Vor-  & Nachteile
+ Starke Akkulaufzeit

+ Basslastiger, motivierender Sound (gut für den Sport)
+ Extrem guter Tragekomfort beim Sport durch kurzes, flexibles Nackenkabel

– Sound nicht so klar in den Höhen und ausdifferenziert wie bei teureren Modellen

Näheres dazu gibt es auch in meinem Review-Video:

 

Mpow Cheetah Test – Der Sound

Vorne weg: Der Sound der Mpow Cheetah ist sehr gut für einen Bluetooth-Kopfhörer, den es für so einen geringen Preis zu kaufen gibt. Mit hochpreisigen Kopfhörer wie zum Beispiel dem Beoplay H5, der sich durch einen klaren, ausdifferenzierten Klang auszeichnet und ein sehr volles Klangbild aufweist, kann der Sound des Mpow Cheetah natürlich nicht mithalten.

Ich war dennoch überrascht beim ersten Test des Sportkopfhörers, da mir der Klang sogar ganz gut gefällt. Der Sound ist deutlich dumpfer als bei vielen teureren Modellen und das Klangbild ist auch nicht so breit. Das hat mich aber nicht sonderlich gestört, denn die Bässe kommen beim Mpow Cheetah total hervor und preschen gut nach Vorne. Besonders motivierend beim Sport.

Und genau dafür empfehle ich den Kopfhörer auch: Der Mpow Cheetah ist ein sehr guter Begleiter beim Sport aufgrund des basslastigen Sounds. Aber nicht nur deswegen. Sondern auch oder vielleicht sogar vor allem wegen des Tragekomforts, zu dem ich jetzt komme.

 

mpow cheetah bluetooth kopfhörer

Mpow Cheetah Test – Der Tragekomfort

Der Mpow Cheetah ist ein Engel für die Ohren. Oh, ich wollte gar nicht kitschig klingen, aber für mich persönlich ist dieser Kopfhörer nach vielen getesteten Modellen die 1. Wahl, wenn es um den Tragekomfort geht.

Das Kabel zwischen den Ohrstöpseln fällt deutlich kürzer aus als bei den meisten anderen Bluetooth-Kopfhörern und ist dazu noch sehr flexibel und anpassungsfähig. Dadurch liegt das Kabel nicht am unteren Nacken auf und schwingt mit meinen Bewegungen durch die Luft, sondern es ist absolut fest und berührt meinen Nacken bzw. Hinterkopf kaum merklich. Egal, wir stark man sich bewegt, das Kabel sitzt fest und kann nicht stören. Eine so tolle Konstruktion, bei der das Kabel nicht mitschwingt, kenne ich bisher nur vom Plantronics BackBeat Fit. Und dieser ist rund 60 Euro teurer.

 

Ohraufsätze und Akkuleistung

Hervorhebenswert ist auch die Akkulaufzeit der Mpow Cheetah Sportkopfhörer. Diese liegt bei ganzen acht Stunden. Im Vergleich dazu: Der vollgeladene Akku der TaoTronics TT-BH07 hält nur sechs Stunden (in meinem Test bis maximal 7 Stunden) aus. Acht Stunden sind definitiv nicht alltäglich in einer so geringen Preisklasse.

Aufgeladen werden die Kopfhörer wie gewöhnlich mittels einem USB-Kabel, wobei die Anschlussbuchse am Kopfhörer mittels einer Ummantellung vor Regen und Feuchtigkeit geschützt ist. So etwas sehe ich aber inzwischen sowieso als selbstverständlich an.

Dem Mpow Cheetah werden zwei Paar zusätzlich Ohraufsätze in verschiedenen Größen beigelegt. Das ist natürlich wie immer keine Garantie dafür, dass die Kopfhörer in jedem Ohr gut sitzen. Das muss jeder selbst testen. 

 

mpow bluetooth kopfhörer test

 

Mpow Cheetah Bluetooth Kopfhörer – Fazit

Insgesamt bekommt man mit dem Mpow Cheetah, wie ich finde, einen sehr guten Kopfhörer für den Sport, aber natürlich auch für den sonstigen Alltag. Die Akkulaufzeit ist stark, der Sound eher basslastig und weniger klar in den Höhen. Motivierend beim Sport wirken die sehr druckvollen Bässe. Der Tragekomfort ist der beste Vorzug dieser Kopfhörer: Kein mitschwingendes Kabel, sondern ein festes, sich an den Nacken anpassendes Kabel, das in keinster Weise stören kann.

Auf Amazon ansehen

 

 

Mpow Cheetah Test – Besonderheiten

  • Starkes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Gute Akkulaufzeit
  • Starker Sound

Mpow Cheetah – Technische Details

  • Bluetooth 4.1 und aptX-Codec
  • Akkulaufzeit: ca. 8 Stunden
  • Aufladezeit: ca. 2 Stunden
  • Reichweite: 5-10m
  • Gewicht: 24g
  • Lieferumfang: Micro-USB-Aufladekabel, Gebrauchsanleitung, Ohr-Größenaufsätze