Bluetooth In Ear Kopfhörer: Unabhängiger Test und Vergleich

Da es eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Bluetooth In Ear Kopfhörer mit verschiedenen Funktionen und Preisen gibt, haben wir einige Modelle in einem großen Bluetooth In Ear Kopfhörer Test 2015/2016 verglichen. Dabei wurden drei Preiskategorien unterschieden: Günstige Kopfhörer unter 50€, Gute Kopfhörer ab 50€ und Premium-Kopfhörer ab 100€. Mit den folgenden Links kommen Sie zur jeweiligen Rubrik.

>>> Günstige Bluetooth In Ear Kopfhörer

>>> Gute Bluetooth In Ear Kopfhörer ab 50€

>>> Premium Bluetooth In Ear Kopfhörer ab 100€


Bluetooth In Ear Kopfhörer: Für wen sind sie geeignet?

Bluetooth In Ear Kopfhörer sind für alle Menschen geeignet, die gerne Musik oder Audiobooks hören und sich dabei frei bewegen wollen. Durch die Verbindung der kabellosen Kopfhörer via Bluetooth mit Wiedergabegeräten wie dem Smartphone, dem mp3-Player und dem Laptop oder Computer, fällt das einschränkende Verbindungskabel zwischen Kopfhörer und Abspielgerät weg. Die beiden Ohrstöpsel sind mit einem kurzen Kabel verbunden, das der Nutzer am Nacken trägt. Der Einsatz von Bluetooth-Kopfhörern ist besonders geeignet für eine komfortable Hörsession unterwegs, beim Sport oder auch zu Hause – ohne störendes, einschränkendes Verbindungskabel.

Bluetooth In Ear Kopfhörer: Vorteile

Bluetooth-Kopfhörer sind im Vbluetooth in ear kopfhörerergleich zu Kopfhörern mit Kabel ein wenig teurer, aber dennoch bereits zu sehr geringen Preisen (teilweise unter 20€) erhältlich. Dafür bieten sie eine deutliche Komfortsteigerung, da sie für mehr Bewegungsfreiheit sorgen und der lästige Kabelsalat wegfällt. Auch eine Headset-Funktion ist bei fast allen Modellen vorhanden, sodass man mit Hilfe eines kleinen eingebauten Mikrofons Anrufe annehmen und tätigen können.
Absatz

Worauf muss ich beim Kauf von Bluetooth In Ear Kopfhörer achten?

Die größten Unterschiede bei den Bluetooth-Kopfhörern liegen in der Akkulaufzeit, der Reichweite in der das Signal einwandfrei übertragen wird und der Klangqualität. Geachtet werden sollte besonders auf:

– den Anspruch an Klangqualität: Sind Sie sehr empfindlich in Bezug auf die Soundqualität und achten auf Nuancen oder sind Sie zufrieden mit einem durchschnittlich gutem Klang?

– den Anwendungsbereich: Nutzen Sie die Kopfhörer eher Outdoor oder Indoor bzw. beim Sport oder eher bei bewegungsärmeren Tätigkeiten?

– die Akkulaufzeit: Wie lange hält der Akku im Betrieb des Kopfhörers bzw. im Standby-Modus?

– die Reichweite: Wie weit kann man sich vom gekoppelten Wiedergabegerät entfernen ohne Abbruch des Signals?

– den Tragekomfort: Liegen den Kopfhörern unterschiedliche Größenaufsätze für die Ohrstöpsel bei?die Headset-Funktion: Möchten Sie auch mit den Kopfhörern telefonieren können

Klangqualität: Bluetooth-Kopfhörer müssen in aller erster Linie natürlich gut klingen. Die Technik ist inzwischen so weit entwickelt, dass kabellose Kopfhörer eine sehr gute Klangqualität erreichen und via Bild von Musiknote zur Darstellung von Klang- bzw. Soundqualität von Bluetooth KopfhörernBluetooth Musik in CD-Qualität übertragen können. Unterschiede gibt es hier natürlich vor allem zwischen niedrigpreisigen und hochpreisigen Kopfhörern.

Akkulaufzeit: Im Gegensatz zu den herkömmlichen Kopfhörern mit Kabel, haben Bluetooth Headsets einen integrierten Akku und müssen regelmäßig mit einem Micro-USB-Kabel aufgeladen werden. Ein wichtiges Kaufkriterium ist entsprechend die Akkulaufzeit im Betrieb und im Standby sowie die nötige Aufladedauer. Es gibt je nach Modell und Hersteller durchaus Unterschiede. Wenn Sie regelmäßig unterwegs Musik hören möchten, sollten Sie auf eine möglichst lange Akkulaufzeit achten. Dafür lohnt es sich dann auch, etwas mehr auszugeben.

Bluetooth In Ear KopfhörerReichweite: Wichtig ist ebenso wie groß die Reichweite der via Bluetooth mit dem Wiedergabegerät gekoppelten Kopfhörern ist – also wie viele Meter Sie sich von dem Wiedergabegerät entfernen können, so dass das Signal nicht abbricht. Je nachdem wie weit die Reichweite ist, können Sie zum Beispiel das Smartphone beim Sport im Rucksack lassen und einige Meter entfernt immer noch Musik hören.

Tragekomfort: Da die Bluetooth In Ear Kopfhörer in das Ohr eingeführt werden, sollte darauf geachtet werden, dass die Passform angenehm und auch bei längerem Tragen komfortabel ist. Gut ist es, wenn der Hersteller gleich mehrere Größen-Aufsätze mitliefert, sodass Sie selbst die Größe Ihrem Ohr anpassen können. Auch legen viele Hersteller Stabilisatoren bei, die bei Outdoor-Aktivitäten garantieren, dass die Stöpsel nicht herausfallen oder verrutschen. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie Stabilisatoren und In-Ear-Aufsätze in verschiedenen Größen unabhängig von den Kopfhörern, die Sie nutzen, zusätzlich kaufen.
Eine individuelle Möglichkeit die perfekte Passform zu finden sind Otoplastiken. Bei Gehörgeräte-Akustikern können exakt auf Ihren Gehörgang angepasste Ohrhörer angefertigt werden. Dafür wird ein Abdruck vom Ohr angefertigt, das als Vorlage dient.

Headset-Funktion: Wenn Sie die Kopfhörer mit Ihrem Smartphone koppeln möchten und auch Anrufe entgegen nehmen wollen, sollten Sie darauf achten, dass die Headset-Funktion möglich ist. Dann ist ein kleines Mikrofon einBluetooth In Ear Kopfhörergebaut und Sie können problemlos telefonieren.

Bluetooth-Version: Die meisten Bluetooth In Ear Kopfhörer funktionieren mit Bluetooth 3.0, 4.0 oder der aktuellsten Version 4.1. Sollte Ihr Wiedergabegerät nur Bluetooth 3.0 haben, ist dies oftmals kein Problem, da Bluetooth in der Regel abwärtskompatibel ist.

 

Wieviel sollte ich für meine Bluetooth In Ear Kopfhörer ausgeben?

Die Preise für Bluetooth In Ear Kopfhörer reichen von günstigen 20 Euro bis zu über 170 Euro. Nicht immer ist sofort klar, worauf diese Unterschiede basieren. Die Hauptkriterien, worauf Sie beim Kauf besonders achten müssen und welches Preissegment zu Ihrem Umgang mit Kopfhörern das Passende ist, erfahren Sie hier.

Bis 25€: Bluetooth In Ear Kopfhörer gibt es schon in sehr günstigen Ausführungen unter 25 oder sogar unter 20 Euro zu kaufen. Ideal für alle, die mit wenig Geld eine kabellose Alternative zu den herkömmlichen Kopfhörern im Alltag ausprobieren und benutzen wollen. Die Klangqualität ist auch hier bei den meisten Modellen sehr ansprechend und teilweise liegen auch mehrere Passformen für die Ohren dabei. Oftmals muss man bei diesen Modellen Abstriche in der Robustheit, dem Tragekomfort und der Akkuleistung in Kauf nehmen. Nichtsdestotrotz bieten sie eine gute Möglichkeit kabellos Musik oder Audiobooks zu hören.

>>> Günstige Bluetooth In Ear Kopfhörer im Test 2015
>>> Zur Übersicht aller günstigen Bluetooth In-Ear Kopfhörer unter 50 Euro

50-100€: Eine große Bandbreite an Kopfhörern liegen im Bereich von 50 – 100 Euro. Kopfhörer aus diesem Segment sind besonders empfehlenswert für Menschen, die sie beim Laufen, im Fitness-Studio oder allgemein bei sportlichen Aktivitäten benutzen möchten. Die Kopfhörer sind meistens deutlich robuster und schweiß- unc wasserfest, so dass sie nicht verrutschen und auch das Kabel im Nacken nicht stört.

>>> Die besten Bluetooth In Ear Kopfhörer ab 50€ im Test 2015
>>> Zur Übersicht aller Bluetooth In-Ear Kopfhörer über 50 Euro

Ab 100€: Für absolute Musikgenießer und sportliche Menschen, die sich an einer sehr starken Klangqualität erfreuen und Nuancen in der Soundqualität erkennen, sind mit einem hochpreisigem Modell im dreistelligen Bereich über 100 Euro gut ausgestattet. In diesem Preissegment kann man sehr robuste, schweiß- und wasserfeste Kopfhörer erwarten, die mit ausgezeichnetem Klang und maximalem Tragekomfort überzeugen müssen. Einige Sport-Varianten besitzen sogar noch zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel eine Herzfrequenzmessung im Ohr.

>>> Premium Bluetooth In Ear Kopfhörer im Test 2015

 

Facebooktwitter